Tesla baut und liefert über 200.000 Fahrzeuge in Q2

Meldungen zu Elektromobilität
  • By dpache

Tesla hat im zweiten Quartal 2021 einen neuen Produktions- und Auslieferungsrekord erzielt. 201.250 Teslas wurden zwischen April und Juni an Kunden ausgeliefert, 206.421 Fahrzeuge wurden gebaut – darunter sind auch wieder die ersten Model S Refresh.

Wir erinnern uns: Für den bisherigen Auslieferungsrekord im Q1 2021 mit 184.800 Fahrzeugen waren ausschließlich das Model 3 und Model Y verantwortlich.  Vom Model S und Model X, dessen überarbeitete Versionen Tesla Ende Januar präsentiert hatte, wurden zwischen Januar und März keine Fahrzeuge gefertigt.

In der aktuellen Mitteilung zum zweiten Quartal führt Tesla wieder 2.340 gebaute und 1.890 ausgelieferte Model S/X aus – Tesla schlüsselt hier traditionell nicht zwischen den einzelnen Modellen auf, sondern fasst die beiden großen Baureihen und die beiden kleineren Modelle 3 und Y jeweils zusammen. Da das überarbeitete Model X noch nicht ausgeliefert wird, dürften die genannten Zahlen also allesamt auf das Model S entfallen. Die ersten Exemplare hatte Tesla am 11. Juni ausgeliefert, die 1.890 Exemplare wurden also innerhalb von 20 Tagen ausgeliefert.

Aber auch das Model 3/Y für sich hätte für neue Rekorde bei Produktion und Auslieferung gereicht: 204.081 Exemplare wurden gebaut, 199.360 wurden an Kunden übergeben. Weitere Einordnungen, wie zuletzt bei den Q1-Zahlen zum Produktionsanlauf der Refresh-Modelle oder der wachsenden Bedeutung des Model Y, gibt es dieses Mal nicht.

Der Beitrag Tesla baut und liefert über 200.000 Fahrzeuge in Q2 erschien zuerst auf electrive.net.