Eviation Aircraft nennt Details zu E-Flugzeug Alice

Meldungen zu Elektromobilität
  • By dpache

Eviation Aircraft hat das Design und die technische Konfiguration für sein vollelektrisches Flugzeug Alice vorgestellt, das noch in diesem Jahr seinen Erstflug absolvieren soll. Die Zertifizierung und Inbetriebnahme des Zubringerflugzeugs ist für 2024 avisiert.

Alice ist ein E-Flugzeug für neun Passagiere und zwei Besatzungsmitglieder, das von zwei elektrischen Antriebseinheiten des Typs magni650 mit je 640 kW Leistung von magniX angetrieben wird. Das Fly-by-Wire-System stammt von Honeywell, den Hersteller des Batteriesystems nennt Eviation nicht, betont aber, dass es auf aktuell verfügbaren Batteriezellen basiere und nicht auf zukünftige Weiterentwicklungen in der Batterietechnologie angewiesen sei.

Das Ensemble bezeichnet der Entwickler als „Produktionskonfiguration“, also als für die spätere Fertigung gedachtes Setup. „Die Vorstellung unseres Alice-Produktionsdesigns ist ein besonderer Tag für Eviation und unsere Partner. Es stellt auch einen letzten Schritt in unserer iterativen Reise zum Erstflug von Alice dar“, äußert Omer Bar-Yohay, CEO von Eviation. „Die elektrische Luftfahrt wird weiterhin neue Möglichkeiten für erschwingliche, nachhaltige regionale Reisen auf der ganzen Welt eröffnen. Alice ist bereit, diese Möglichkeit bald Wirklichkeit werden zu lassen.“

Was weitere aktuelle Leistungsdaten des Modells angeht, werden auf der Webseite des Herstellers eine Reichweite von bis zu 440 nautische Meilen, ein Topspeed von 220 Knoten und eine maximale Nutzlast von 2.500 Pfund angegeben. Umgerechnet sind das gut 800 Kilometer, gut 400 km/h und 1.130 Kilogramm.

Das ursprünglich israelische Startup hat unterdessen offenbar seinen Sitz in die Vereinigten Staaten verlegt. Als neues Headquarter gibt Eviation Aircraft Arlington im US-Bundesstaat Washington an.
presseportal.de

Der Beitrag Eviation Aircraft nennt Details zu E-Flugzeug Alice erschien zuerst auf electrive.net.